Unsere Partner

Gesetzlich vorgeschriebene Mindestdauer der besonderen Ausbildungsfahrten (Klassen A bis C)


Ausbildungsfahrten

(Anzahl der Fahrstunden à 45 Minuten) A leistungsbeschränkt, A2 leistungsunbeschränkt, (*) direkt, (**) Aufstieg

Umfang der praktischen Mindestausbildung in den Busklassen (Klassen D1, D1E, D, DE) Aufgrund der hohen Verantwortung des Busfahrers für die Sicherheit seiner Fahrgäste schreibt das Gesetz nicht nur die mindest abzuleistenden Sonderfahrten sondern auch einen zeitlichen Mindestumfang der Grundausbildung vor. Eine Vorraussetzung für den Erwerb der Fahrerlaubnisklasse D ist der Vorbesitz des Führerscheines der Klasse B, C1 oder C wobei der Umfang der praktischen Mindestausbildung an Art und Dauer des Vorbesitzes gekoppelt ist.

Bei Interesse informieren und beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.