Ausbildungsfahrten

Überlandfahrt

Autobahnfahrt

Nachtfahrt

Pflichtstunden und
besondere Ausbildungsfahrten

Gesetzlich vorgeschriebene Mindestdauer der besonderen Ausbildungsfahrten (Klassen A bis C).

(Anzahl der Fahrstunden à 45 Minuten) A leistungsbeschränkt, A2 leistungsunbeschränkt, (*) direkt, (**) Aufstieg.

Umfang der praktischen Mindestausbildung in den Busklassen (Klassen D1, D1E, D, DE) Aufgrund der hohen Verantwortung des Busfahrers für die Sicherheit seiner Fahrgäste schreibt das Gesetz nicht nur die mindest abzuleistenden Sonderfahrten sondern auch einen zeitlichen Mindestumfang der Grundausbildung vor.

Eine Vorraussetzung für den Erwerb der Fahrerlaubnisklasse D ist der Vorbesitz des Führerscheines der Klasse B, C1 oder C wobei der Umfang der praktischen Mindestausbildung an Art und Dauer des Vorbesitzes gekoppelt ist.

9

Überlandfahrt

Schulung auf Bundes- oder Landstraßen

9

Autobahnfahrt

Schulung auf Autobahnen

9

Nachtfahrt

Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit

Unsere Bürozeiten

Montag bis Donnerstag: 16.00 - 19.00 Uhr

Theorieunterricht

Dienstag und Donnerstag: ab 19.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Sollten Sie noch Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Mit einem Klick auf den unten stehenden Button können Sie uns auch gerne via Whatsapp kontaktieren.

Was unsere Kunden über uns sagen

Beste Fahrschule

“Beste Fahrschule in Wuppertal. Nette Leute, sehr gut organisiert.”

Freundlich und gepflegt

“Ein sehr freundliches und vorallem geduldiges (speziell Andreas Bollmann) Team, bei dem sowohl die Theorie als auch die Praxis viel Spaß gemacht haben. Des Weiteren sind die Autos in sehr gepflegtem Zustand, ebenso die Räumlichkeiten. Ein großes Lob und Dank an die Fahrschule Habbecke!”

Super Chef

“Ein sehr netter Chef und ein tolles und freundliches Team.”

Keine langweilige Theorie

“Eine super Fahrlehrerin wo ich mich immer wohl gefühlt habe; Theorie die nicht gelangweilt und Spaß gemacht hat; ein organisiertes Büro; eine super Ausbildung. Fettes Danke an euch!”